über uns

Elizabeth Beringer

Bei Moshé Feldenkrais ausgebildet

Elizabeth Beringer ist seit mehr als 35 Jahren mit der Praxis und Entwicklung der Feldenkrais-Methode™ beschäftigt und zählt zu den führenden Feldenkrais-Lehrerinnen und -Trainerinnen. Sie hat zwischen 1976 und 1983 sowohl in den USA als auch in Israel direkt mit dem Begründer der Methode, Dr. Moshe Feldenkrais, studiert. Elizabeth hat eine fortlaufende und vielfältige Privatpraxis aufrechterhalten und den Ansatz der Feldenkrais-Methode™ bei einer vielfältigen Bevölkerung angewendet, einschliesslich Menschen mit schweren Bewegungseinschränkungen, Senior:innen, Musiker:innen, Kindern und Personen mit chronischen Schmerzen. Sie hat auch umfangreich mit Sportler:innen, Kampfkünstler:innen und Tänzer:innen zusammengearbeitet und ist für ihre Fähigkeit bekannt, die Methode in dynamischen Situationen anzuwenden. Mehr erfahren.

Martin Mosimann

Die Ausbildung in Biel international bekannt gemacht

Martin arbeitet seit 1995 in Biel/ Schweiz als Feldenkrais Lehrer und seit 24 Jahren im Feldenkrais Zentrum Biel. Seit 2002 organisiert er die Feldenkrais-Ausbildungen mit Elizabeth Beringer in der Schweiz. Martin ist glücklich darauf, seit über zwanzig Jahren eng mit Elizabeth Beringer zusammenzuarbeiten und gemeinsam Feldenkrais-Ausbildungen in der Schweiz zu organisieren und zu unterrichten. Die neue Ausbildung werden sie zum ersten Mal gemeinsam als Co-Leiter tätig sein. Martin selbst unterrichtet in verschiedenen Ausbildungen auf der ganzen Welt als Trainer und teilt seine Expertise nicht nur in Biel, sondern auch in ganz Europa, indem er Weiterbildungen für Feldenkrais-Lehrer:innen anbietet. Martin und seine Familie leben in Magglingen. Mehr erfahren.


 
Serge Cartellier

als Praktizierender der Feldenkrais-Methode™ die Methode europaweit bekannt gemacht

Sein beruflicher Werdegang dreht sich um die Themen der öffentlichen Rede und der Präsenz des Körpers auf der Bühne. Parallel zu seinem Medizinstudium und intensivem Sports bildete er sich zum Schauspieler weiter und erweiterte seinen Werdegang durch Tanz und Bewegung. Er ist seit über fünfzehn Jahren praktizierender Feldenkrais-Therapeut. Als Schauspieler, Performer und Regisseur wirkte er in zahlreichen Produktionen in Frankreich und Italien mit, die Sprache, Bewegung und Performance verbanden. Seit 2020 unterrichtet er in Vorbereitungsklassen für Aufnahmeprüfungen an Theaterschulen. Als Feldenkrais-Praktiker leitet er Workshops für verschiedene Zielgruppen und betreibt eine eigene Praxis. Er hat ein Diplôme Universitaire in "Körper- und Gesundheitstechniken" abgeschlossen und war in Ausbildungen zur Feldenkrais-Methode tätig. Er organisierte ein internationales Training und wird das kommende Training begleiten.

Ulrich Wermuth

seine jahrzehntelange Erfahrung als Handwerker gekonnt mit der  Feldenkrais-Methode™ verbunden

Ulrich Wermuth, ein erfahrener Metallbauschlosser und Feldenkrais-Trainer, hat eine bemerkenswerte Karriere in seinem Fachgebiet gemacht. Mit seiner fundierten handwerklichen Ausbildung und seiner Leidenschaft für die Feldenkrais-Methode hat er eine einzigartige Perspektive auf die Verbindung von Körperarbeit und handwerklichem Können entwickelt. Ulrich hat jahrelange Erfahrung als Metallbauschlosser und hat in diesem Beruf ein hohes Mass an Präzision und Geschicklichkeit entwickelt. Als Feldenkrais-Trainer nutzt er nun sein handwerkliches Wissen, um Menschen dabei zu helfen, ihre Bewegungsfähigkeiten zu verbessern und ihren Körper bewusster wahrzunehmen. Seine Expertise und Erfahrung als Metallbauschlosser ermöglichen es Ulrich, einzigartige Ansätze und Methoden in seinen Feldenkrais-Unterricht einzubringen. Er vermittelt seinen Schüler:innen nicht nur die Grundlagen der Feldenkrais-Methode, sondern zeigt ihnen auch, wie sie diese Prinzipien auf ihre alltäglichen Bewegungen und ihre handwerkliche Arbeit anwenden können. Ulrich lebt und arbeitet in Biel/Bienne.